Christ-und-Politik.CH (wählt Donald Trump*)

Was viele Christen vergessen oder gerne übersehen: *Donald Trump hat mindestens 2 biblische Prophetien erfüllt! Erstens hat er Jerusalem die Stadt des grossen Königs, Jesus Christus, damit geehrt, dass er die U.S. Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegte und er hat den Frieden zwischen Israel und den arabischen Staaten aktiv vorangetrieben und untersützt.

http://www.christ-und-politik.ch/

www.friedens-richter.ch

www.land-rat.ch

www.kommunalrat.ch

www.national-rat.ch

www.nationalrat-2023.ch

www.2023nationalratswahlen2023.ch

www.alexosterwalder.ch

www.christian-public-affairs.ch

1. Ein Christ sollte wählen gehen,

Claudia (Dienstag, 23 April 2019 18:21)

1. Ein Christ sollte wählen gehen, denn er lebt in diesem Staat und ist daher mit dafür verantwortlich, ob die Gebote Gottes in userem Staat noch ernst genommen werden oder nicht.

2. Ein Christ sollte für die Obrigkeit beten (1. Tim 2,2), aber zugleich durch sein Verhalten, sein Reden und seine politische Entscheidung Licht und Salz (Mt 5,13.14) im Lande sein.

3. Ein Christ sollte sich bei seiner Wahlentscheidung davon leiten lassen, welche Partei in ihrem Programm den Geboten Gottes am nächsten steht und zugleich eine reelle Chance hat, in die Parlamente zu gelangen und Einfluss wahrzunehmen.

4. Ein Christ ist sich dabei dessen bewusst, dass es keine rein christliche Politik geben kann.

5. Ein Christ, der das Verhalten der etablierten Parteien beobachtet, wird bemerken, dass sich diese zudem durch Befürwortung der Aufrichtung des neuen Römischen Reiches (EU) sowie dem Reich des Antichristen annähern (vgl. Daniel 2 und Offenbarung 13).